Bibliothek

Neu in unserer Bibliothek

© Beltz

Wie viel ist noch normal?
Alkoholprobleme erkennen und überwinden

 

Suchen Sie auch in unserem Online-Katalog

VIVID spezial

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© VIVID

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckansicht

Eltern von Jugendlichen

Das turbulente Leben mit Pubertierenden kann für Eltern eine ganz schöne Herausforderung sein.

In dieser Zeit verändert sich die Beziehung zum Kind grundlegend: an Stelle der gewohnt engen Bindung der Kindheit tritt nun ein Wechselspiel zwischen loslassen und Halt geben.

Eines bleibt für die Beziehung zwischen Eltern und Kind nach wie vor entscheidend: eine gute Gesprächsbasis aufrechtzuerhalten und dauerhaft in Kontakt mit dem Jugendlichen zu bleiben.

 

© istockphoto

Wie können Sie Ihr Kind vor einer möglichen Suchtentwicklung schützen?
Wie sollen Sie damit umgehen, wenn Ihre Tochter/Ihr Sohn trinkt oder raucht?
Was tun bei exzessivem Medienkonsum?
Was steckt hinter dem Begriff Essstörungen? Wie können Sie dauerhaft im Gespräch mit ihrem Kind bleiben? Woher nehmen Sie die nötige Portion Gelassenheit für all das?

 

Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen wir uns in unseren Elternvorträgen oder noch intensiver in den Gesprächsrunden „Was geht ab?“

→  Infomaterialien und Broschüren zu diesen Themen