Bibliothek

Neu in unserer Bibliothek

© Beltz

Wie viel ist noch normal?
Alkoholprobleme erkennen und überwinden

 

Suchen Sie auch in unserem Online-Katalog

VIVID spezial

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© VIVID

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckansicht

"Was geht ab?"

Gesprächsrunden für Eltern von Kindern und Jugendlichen ab zehn Jahren

 

Mutter sieht ihren Sohn nachdenklich an

Und plötzlich sind sie Teenager ...

Chaos im Kinderzimmer, Dauertelefonieren, ständig schlechte Stimmung, womöglich erste Erfahrungen mit Alkohol, Zigaretten und illegalen Substanzen, dauernd wird gemault ...

... ist das noch mein Kind?

Möchten Sie auf solche Situationen vorbereitet sein?

Haben Sie Fragen zum Thema Jugend und Sucht?

Wollen Sie mit Ihrem Kind dauerhaft im Gespräch bleiben?

Weiterlesen

„Mit der Geburt wird der Familie ein Kind geschenkt, mit der Pubertät wird der Gesellschaft ein Erwachsener geschenkt.“ (Ralph Dawirs)

Pubertät – eine Phase des Wandels, der Veränderung und Entwicklung. Neugier, Risiko und Experimentieren stehen für die Jugendlichen an der Tagesordnung. Auch Eltern stehen vor einer großen Herausforderung: gleichzeitig loslassen und Halt geben – das ist nicht einfach!

In unserer zweiteiligen Gesprächsrunde erfahren Sie,

  • was sich bei Jugendlichen in der „Baustelle Gehirn“ abspielt
  • was Sie tun können um Ihr Kind vor Sucht zu schützen
  • wann von einer Suchtgefährdung bei Jugendlichen gesprochen wird
  • welche einfacheren Wege es gibt (wieder) an Ihr Kind heranzukommen

Gespräch von Mutter und Tochter

Zielgruppe: Eltern von Kindern und Jugendlichen ab zehn Jahren

Dauer: zwei aufeinander aufbauende Gesprächsrunden zu je zwei Stunden

TeilnehmerInnenzahl: mind. 6 / max. 16

KOSTENLOS!

Infoblatt "Was geht ab?" (PDF)

... lieber in vertrauter Runde bleiben? Auf Wunsch kommen wir steiermarkweit auch zu Ihnen nach Hause!

So funktioniert's
Sie rufen bei uns an oder schreiben ein Mail und vereinbaren einen Termin für eine Gesprächsrunde bei Ihnen zuhause.

Sie laden mindestens 3 Freunde/Bekannte ein, die Eltern von Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren sind und von denen Sie wissen, dass sie ähnliche Themen rund um die „Baustelle Pubertät“ beschäftigen.

Wir bereiten eine Gesprächsrunde vor, die individuell auf Ihre Gruppe abgestimmt ist (Alter der Kinder, spezielle Themen wie Rauchen, Medien, Alkohol ... ).

Eine/r unserer Expertinnen oder Experten leitet bei Ihnen zuhause die Gesprächsrunde. Die gesamte Veranstaltung sowie alle Informationsmaterialien werden von uns KOSTENLOS zur Verfügung gestellt!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Steirische Schulen und andere Institutionen, die mit Eltern zusammenarbeiten, können jederzeit kostenlose Gesprächsrunden für ihre Eltern in ihrer Einrichtung anbieten.
So funktioniert's
Sie rufen bei uns an oder schreiben ein Mail und vereinbaren einen Termin für eine Gesprächsrunde in Ihrer Einrichtung.

Sie informieren die Eltern und übernehmen die Organisation der Anmeldung (mind. 6, max. 16 Eltern). Wir stellen ein Einladungsblatt für Ihre Veranstaltung zur Verfügung.

Wir bereiten eine Gesprächsrunde vor, die individuell auf Ihre Gruppe abgestimmt ist (Alter der Kinder, spezielle Themen wie Rauchen, Medien, Alkohol…).

Eine/r unserer Expertinnen oder Experten leitet die Gesprächsrunde in Ihrer Einrichtung. Wir bieten die gesamte Veranstaltung inklusive umfassender Informationsmaterialien KOSTENLOS an!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Anmeldung und weitere Informationen

Katica Schwarzenberger, MAS
Leitung Stabsstelle Familie
T
0316 / 82 33 00 DW 98
E
katica.schwarzenberger@vivid.at