Bibliothek

Neu in unserer Bibliothek

© Beltz

Wie viel ist noch normal?
Alkoholprobleme erkennen und überwinden

 

Suchen Sie auch in unserem Online-Katalog

VIVID spezial

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© VIVID

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckansicht

Grundlagenworkshop für SchülerInnen

In diesem Workshop geht es darum, Jugendliche zu einer kritischen Auseinandersetzung mit dem Thema Sucht anzuregen. Die SchülerInnen sollen anhand verschiedener Methoden selbst suchtpräventive Möglichkeiten erarbeiten und erfahren, wobei Grundlagen der Suchtprävention sowie der Unterschied zwischen genussvollem, schädlichem und suchtförderndem Konsum thematisiert werden. Weiters erhalten die SchülerInnen die Möglichkeit sich mit dem Thema Rausch und Risiko auseinanderzusetzen und werden in einem Dialog angeregt, ihr eigenes Verhalten in risikobehafteten Situationen zu reflektieren und Verhaltensalternativen zu entwickeln.

Inhalte:

  • Definitionen von Genuss – Gewohnheit – schädlichem Gebrauch – Sucht
  • Suchtentstehung
  • Rausch- und Risikosituationen
  • Verhaltensalternativen
  • Jugendgesetz
  • Reflexion

Zielgruppe:
LehrerInnen und SchülerInnen ab der 8. Schulstufe

Dauer:
vier Schulstunden

Ort:
in der Schule (zwei Räume für Gruppenarbeit sind notwendig)

Termine:
nach Vereinbarung

Kosten:
30 € pro Klasse

Voraussetzungen:

  • Persönliche Vorbesprechung mit der/dem zuständigen KlassenlehrerIn
  • Durchführung einer vorbereitenden Unterrichtseinheit durch den/die KlassenlehrerIn mit der Klasse
  • Wir empfehlen begleitend zum Workshop einen Elternabend zum Thema durchzuführen
  • Höchstens 2 Schulklassen pro Schule
  • Dieses Angebot ist für Schulen vorgesehen, die bisher nicht oder schon lange nicht mehr mit VIVID zusammengearbeitet haben

Infoblatt Grundlagenworkshop für SchülerInnen (PDF)

Anmeldung und weitere Informationen:
Nina Unterweger, BSc, MA
T 0316 / 82 33 00 DW 90
E nina.unterweger@vivid.at