VIVID spezial





 


© VIVID

 

 

 



Druckansicht

SCHULE SUCHT VORBEUGUNG

Sie planen ein Suchtpräventionsprojekt an Ihrer Schule?

Wir unterstützen Sie gerne dabei, mit „SCHULE SUCHT VORBEUGUNG“ bieten wir Ihnen das individuelle Suchtvorbeugungsprogramm mit folgenden Inhalten:

  • Projektberatung mit mindestens zwei PädagogInnen an Ihrer Schule
  • umfangreiche inhaltliche und methodische Aufbereitung des Themas
  • Umsetzung suchtpräventiver Grundlagen im Unterricht
  • Workshop mit der Klasse durch MitarbeiterInnen von VIVID – Fachstelle für Suchtprävention

Die Inhalte des Workshops können von Ihnen und Ihrer Klasse aus diesen Schwerpunkten ausgewählt werden:

  • AlkoholSSV-Mappe © VIVID
  • Tabak
  • Medien
  • Gruppendruck
  • Konflikte
  • Konsum
  • Essstörungen


Zielgruppe:
Pädagoginnen und Pädagogen der NMS, AHS und PTS
Pädagoginnen und Pädagogen der BMHS
SchulsozialarbeiterInnen, SchulpsychologInnen und SchulärztInnen

Dauer:
ca. ein Monat, mindestens innerhalb einer Projektwoche

Termine:
nach Vereinbarung

Kosten:
kostenlos

Voraussetzungen:

  • ein/e Projektverantwortliche/r als Ansprechperson der Schule
  • schriftliche Vereinbarung zwischen Ihrer Schule und VIVID - Fachstelle für Suchtprävention

Infoblatt SCHULE SUCHT VORBEUGUNG (PDF)

Anmeldung und weitere Informationen:
VIVID - Fachstelle für Suchtprävention
T
0316 / 82 33 00
E info@vivid.at


Alkoholpräventive Maßnahme

Das Programm "Schule Sucht Vorbeugung" wird von VIVID im Rahmen von "Weniger Alkohol – Mehr vom Leben", einer Initiative des Gesundheitsfonds Steiermark für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, zusätzlich zum regulären Angebot verstärkt umgesetzt.