Bibliothek

Neu in unserer Bibliothek
© Hirzel

Cannabis

 

Suchen Sie auch in unserem Online-Katalog

VIVID spezial

© VIVID

Druckansicht

Eigenständig Werden

das Unterrichtsprogramm zur Förderung der Lebenskompetenzen

EIGENSTÄNDIG WERDEN ist ein österreichweit umgesetztes Unterrichtsprogramm für die 1. bis 4. Schulstufe. Es basiert auf der Förderung von Lebenskompetenzen: "Lebenskompetenzen sind jene Fähigkeiten, die einen angemessenen Umgang, sowohl mit unseren Mitmenschen, als auch mit Problemen und Stresssituationen im alltäglichen Leben ermöglichen. Solche Fähigkeiten sind bedeutsam für die Stärkung der psychosozialen Kompetenz." (WHO, 1994)

EIGENSTÄNDIG WERDEN schafft mit gezielten Unterrichtseinheiten Lernsituationen, in denen Kinder soziale Fähigkeiten mit stabiler Orientierung entwickeln.

Dabei stehen drei Bereiche im Mittelpunkt:

  • ICH als werdende Persönlichkeit (Wahrnehmung, Gefühle, Sinne)
  • ICH UND DIE ANDEREN (soziales Miteinander, zuhören und gehört werden)
  • ICH UND MEINE UMWELT (Gefahren erkennen und meiden, verantwortlich sein)

Das Unterrichtsprogramm kann flexibel in die gewohnte Unterrichtsgestaltung integriert werden.

EIGENSTÄNDIG WERDEN Homepage
EIGENSTÄNDIG WERDEN Film (Homepage)
EIGENSTÄNDIG WERDEN Informationsfolder (PDF)

Mitwirkende bzw. ausführende Volksschulen in der Steiermark (PDF)

VIVID – Fachstelle für Suchtprävention koordiniert das Projekt EIGENSTÄNDIG WERDEN in der Steiermark.

Wir bieten für Volksschulen bzw. für interessierte Volksschulpädagoginnen/-pädagogen die Möglichkeit, im Rahmen einer Fortbildungsreihe das Zertifikat zur EIGENSTÄNIDG WERDEN Volksschule bzw. zur/zum EIGENSTÄNDIG WERDEN LehrerIn zu erwerben.

Zusätzlich wird Ihnen umfangreiches Unterrichtsmaterial kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schwerpunkte der Fortbildungsreihe:

  • Theoretischer Hintergrund des Lebenskompetenzansatzes
  • Grundlagen der Suchtprävention im Kindesalter
  • praktische Umsetzung im Unterricht
  • Rahmenbedingungen des Projekts (Dokumentation, Elternarbeit, Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium, Zusammenarbeit mit der Fachstelle)

Zielgruppen:

  • LehrerInnen an Volksschulen
  • LehrerInnen an Sonderschulen
  • LehrerInnen in der Integration
  • Hortpädagoginnen/-pädagogen
  • Pädagogische Fachkräfte in der Nachmittagsbetreuung

Dauer: 24 Einheiten

Schulinterne Fortbildung:

Es besteht auch die Möglichkeit, die Eigenständig Werden Fortbildung als Schulinterne Fortbildung (SCHILF) durchzuführen. Dazu müssen sich genügend LehrerInnen an der jeweiligen Schule für Eigenständig Werden interessieren.

 

Aktuelle Termine & Anmeldung

Termine Wintersemester 2016/17

Eigenständig Werden Fortbildungsreihe

Teil 1 (LV-Nr 611.0PB05)
Freitag 18.11.2016 15:00-19:00 Uhr
Samstag 19.11.2016 09:00-17:00 Uhr

Teil 2 (LV-Nr 611.0PB06)
Freitag 02.12.2016 15:00-19:00 Uhr
Samstag 03.12.2016 09:00-17:00 Uhr

Teil 3 Zertifikatsverleihung (LV-Nr 611.0PB07)
Dienstag 17.01.2017 16:00-18:00 Uhr

Aufbaumodul Persönlichkeitsbildung durch Musik und Lieder (LV-Nr 611.0PB20)
Donnerstag 01.12.2016  14:30-18:00

Anmeldung über die Pädagogische Hochschule

Termine Sommersemester 2017

Eigenständig Werden Fortbildungsreihe

Teil 1 (LV-Nr 611.0PB14)
Freitag 31.03.2017 15:00-19:00 Uhr
Samstag 01.04.2017 09:00-17:00 Uhr

Teil 2 (LV-Nr 611.0PB15)
Freitag 05.05.2017 15:00-19:00 Uhr
Samstag 06.05.2017 09:00-17:00 Uhr

Teil 3 Zertifikatsverleihung (LV-Nr 611.0PB16)
Dienstag 30.05.2017 16:00-18:00 Uhr

Aufbaumodul Persönlichkeitsbildung durch Bewegung und Spiel (LV-Nr 611.0PB13)
Freitag  31.03.2017   14:00-18:45

Anmeldung über die Pädagogische Hochschule


Weitere Informationen:
Mag. Michael Sailer
Fachmitarbeit Kindesalter
T 0316 / 82 33 00 DW 84
E michael.sailer@vivid.at

Geschützer Bereich