VIVID spezial

 

 

 

© VIVID

 

 



 

 

 

 



 

 



 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 


Druckansicht

Smoke Free Award

Der erste österreichische Preis, der Menschen und ihre Projekte für ein rauchfreies (Zusammen-) Leben auszeichnete.

Auf Initiative von VIVID - Fachstelle für Suchtprävention wurde am 29. Mai 2018 in Österreich erstmals der „Smoke Free Award“ vergeben. In Graz wurden Menschen vor den Vorhang geholt, deren Engagement für ein rauchfreies Leben besonderen Einsatz erforderte oder besondere Erfolge gezeigt hat. Mitmachen konnte jeder – eine Organisation, ein Projekt, eine Person oder auch Menschen, die unter besonderen Anstrengungen mit dem Rauchen aufgehört haben. Verliehen wurde der Smoke Free Award am 29. Mai 2018 in der Aula im Campus 02 in Graz. Eine Keynote stimmte auf das gemeinsame Thema ein, bevor die AERA in sechs Kategorien vergeben wurde. Dann gehörte die Bühne jenen Menschen und Projekten, die die Jury für ihr Engagement als Beste ausgewählt hat.

Die Presseberichte zum Smoke Free Award finden Sie im Archiv.