Bibliothek

Neu in unserer Bibliothek

© Beltz

Wie viel ist noch normal?
Alkoholprobleme erkennen und überwinden

 

Suchen Sie auch in unserem Online-Katalog

VIVID spezial

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© VIVID

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckansicht

Neu in unserer Bibliothek

Buch:

Wie viel ist noch normal? Alkoholprobleme erkennen und überwinden

Viele Menschen trinken Alkohol und können damit auch verantwortungsvoll umgehen. Dennoch gelten in Österreich rund 370.000 Menschen als alkoholkrank. Dieses Buch geht der Frage nach, wo die Grenze zwischen „normalem“ Alkoholkonsum und einer Abhängigkeit verläuft. Es ermöglicht eine Einschätzung der eigenen Trinkgewohnheiten und zeigt die Vielfalt der Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten (von Selbsthilfe bis hin zu einer stationären Suchttherapie) auf. Darüber hinaus gibt es praktische Hinweise, wie Angehörige, Freunde und andere Bezugspersonen helfen können, aber auch, was sie für sich selbst tun können.

Ob im Job, unter Freunden oder in der Familie – ein Alkoholproblem wird meist so lange ignoriert, bis die Abhängigkeit eingetreten ist. Frühe Hilfsangebote zur Verhinderung der Alkoholsucht existieren kaum. Die Autoren versuchen diese Lücke zu füllen.

Verlag: Beltz
Autor: Klaus Dietze & Manfred Spicker

 


 

© Beltz

 

Sie können dieses Buch in unserer Fachbibliothek entlehnen.