Bibliothek

VIVID spezial





 


© VIVID

 

 

 



Druckansicht

Buch hilft beim Rauchstopp

Über ein außergewöhnliches Buch können sich Steirerinnen und Steirer freuen: Mit Roman Sander und Petra Ruprechter-Grofe geben zwei langjährige Trainer von "Rauchfrei in 6 Wochen" ihre Erfahrungen und ihr Wissen zum Rauchstopp weiter.

„Yes you can – Rauchfrei in 40 Tagen“ erschien 2021 im Leykam-Verlag. Auf 223 Seiten fassen die beiden Psycholog*innen zusammen, was Rauchenden beim Aufhören helfen kann. In der ersten Auflage 2019 hieß das Buch "Ausgeraucht - Mein neues Leben ohne Zigarette". Für die Neuauflage wurde es komplett überarbeitet.

Zur Sprache kommen Tipps zur Vorbereitung des Rauchstopps ebenso wie Entzugserscheinungen, Rückfallprophylaxe und das Thema Gewichtszunahme.

Mit dem Rauchen aufzuhören bedeutet, das Rauchen wieder zu verlernen. Die Autor*innen geben ihr breites Wissen und ihre langjährige Erfahrung weiter. Sie zeigen, wie es gelingen kann, ohne Zigarette gesünder und ohne Abhängigkeit von Nikotin zu leben. Dazu muss das Rauchen, das man beim Anfangen erlernte, wieder verlernt werden. Wie leicht oder schwer das gelingt und wie viele Versuche man dafür braucht, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Aber allen gemeinsam ist, dass eine gute Vorbereitung ebenso hilfreich ist wie eine gute Begleitung. Das Buch enthält nicht nur Hintergrundwissen, sondern auch viele praktische Tipps und Übungen dafür.

Die aktuelle "S3-Leitlinie Tabakentwöhnung" fand heraus, dass Selbsthilfe - etwa durch Bücher oder Apps - wissenschaftlich nachweisbar vielen Menschen beim Rauchstopp hilft.

Mehr: