Bibliothek

VIVID spezial





 


© VIVID

 

 

 



Druckansicht

Gut zu wissen

Stoff© Cannabis_istock_digihelion

  • Cannabis ist die lateinische Bezeichnung für die Hanfpflanze
  • Wirkstoff THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol) ist hauptverantwortlich für die berauschende Wirkung
  • wird meistens als Haschisch (gepresstes Harz v.a. der Blüten) oder Marihuana (getrocknete Blüten und Blätter) gehandelt

Wirkung

  • verstärkt die vorhandene Grundstimmung
  • wirkt meist anregend bis euphorisierend, später dann entspannend
  • fördert Gesprächigkeit und Lachen
  • verändert die Wahrnehmung von Farben, Geräuschen oder Zeit
Bei (zu) starker Dosierung:
  • Schwindel, Übelkeit, Kreislaufprobleme
  • Angstzustände, Panik, Halluzinationen
Wirkung hängt vor allem ab von:
  • eigener Stimmungslage und Erwartungen
  • THC-Gehalt und Menge
  • Konsumform (Inhalieren, Essen, Trinken)

Gefahren

Cannabis ist nicht völlig harmlos:
Je früher man regelmäßig konsumiert desto größer sind die Risiken.

  • Schädigungen im Bereich der Atemwege
  • Leistungsabfall, Gleichgültigkeit
  • psychische Abhängigkeit
  • kann Erkrankungen wie Depressionen oder Angststörungen auslösen oder verstärken
  • negativer Einfluss auf die Hirnentwicklung

Recht

  • ist in Österreich nach wie vor ein illegales Suchtmittel
  • auch geringe Mengen sind nicht straffrei
  • Erwerb, Besitz, Weitergabe, Ein- und Ausfuhr sowie Anbau und Erzeugung zum Zweck der Suchtgiftgewinnung sind verboten

Tipps für den Umgang

Du entscheidest, ob du Cannabis konsumierst oder nicht.

Auf jeden Fall solltest du Cannabis nicht konsumieren, wenn du…

  • im Straßenverkehr unterwegs bist oder in der Schule bzw. im Beruf bist, da deine Reaktionsfähigkeit und Konzentration beeinträchtigt ist,
  • schlecht drauf bist, da diese Stimmung dann verstärkt wird,
  • bereits Beschwerden bei Herz oder Lunge hast, da THC diese Organe zusätzlich belastet,
  • andere Substanzen konsumierst, da die Wirkung dann unberechenbar wird

Hol dir Hilfe bei einer Beratungsstelle, wenn du meinst, deinen Konsum nicht mehr alleine in den Griff zu bekommen!