Bibliothek

Neu in unserer Bibliothek

© Beltz

Wie viel ist noch normal?
Alkoholprobleme erkennen und überwinden

 

Suchen Sie auch in unserem Online-Katalog

VIVID spezial

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© VIVID

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckansicht

Rechtliches

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen kurzen Überblick über die wichtigsten Gesetze im Zusammenhang mit Suchtmitteln.

Das Suchtmittelgesetz (SMG) regelt den Umgang mit allen illegalen Substanzen, spezifische Regeln für Alkohol und Tabak finden sich im Jugendschutzgesetz.

Der § 13 des SMG enthält ausdrücklich auf den Suchtgiftmissbrauch durch Schülerinnen und Schüler beziehende Bestimmungen. Das SMG verpflichtet die Schule, jungen Menschen, die illegale psychoaktive Substanzen missbrauchen, gezielte Hilfe anzubieten.

Das Steiermärkische Jugendgesetz beinhaltet Bestimmungen über den Jugendschutz, mit dem Ziel Kinder und Jugendliche vor Gefahren und Einflüssen zu schützen, die sich nachteilig auf ihre körperliche, geistige, seelische, sittliche, ethische, charakterliche und/oder soziale Entwicklung auswirken.

Im Bereich Tabak gibt es mehrere Gesetze, in denen die rechtlichen Rahmenbedingungen für Produktion, Verkauf, Erwerb und Konsum von Tabak festgelegt werden, z. B. das österreichische Tabakgesetz, das Tabakmonopolgesetz oder EU-Richtlinien.