Bibliothek

Neu in unserer Bibliothek

© Beltz

Wie viel ist noch normal?
Alkoholprobleme erkennen und überwinden

 

Suchen Sie auch in unserem Online-Katalog

VIVID spezial

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© VIVID

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckansicht

Zigarettenautomaten

Rund 6.500 Zigarettenautomaten gibt es in Österreich. Diese machen Tabak zum am besten Verfügbaren Konsumgut Österreichs. Tabak ist damit rund um die Uhr im öffentlichen Raum erwerbbar - besser als Trinkwasser.

Zigarettenautomaten sind ein wichtiger Verkaufsort. Der Marktanteil des Tabakverkaufs an Automaten geht zwar zurück. Dennoch macht er einen beträchtlichen Anteil aus: In Deutschland wurden 2015 zehn Prozent aller Tabakprodukte aus Automaten bezogen - das, obwohl diese ausschließlich Zigaretten verkaufen.

Werbung am Verkaufsort spielt für Tabakkonzerne eine große Rolle. Durch Einschränkungen der Werbemöglichkeiten gewann der Verkaufsort vermehrt an Bedeutung. Werbung am Verkaufsort ist die letzte Möglichkeit, um potenzielle Kundinnen und Kunden zum Kauf zu bewegen.

Im Jänner 2017 urteilte die deutsche Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, dass Zigarettenautomaten der Tabakprodukte-Richtlinie der EU widersprächen. Diese sieht Bild-Text-Warnhinweise vor. Wer sich Zigaretten via Automaten besorgt, sieht die Warnhinweise erst, wen er die Packung bereits in Händen hält, so die Kritik.

 

Quellen:

  • Deutsches Krebsforschungszentrum (2012): Tabakwerbung in Deutschland. Marketing für ein gesundheitsgefährdendes Produkt. Rote Reihe Tabakprävention und Tabakkontrolle Bd. 18. Heidelberg.
  • Bundesverband des Tabakwareneinzelhandel (BTWE) (2016): BTWE-Fakten 2015. www.tabakwelt.de/cms/zahlen_fakten/statistik.php (20.1.2017)