„take control – DER WENIGER RAUCHEN KURS“

Der Kurs im Umfang von vier mal zwei Schulstunden richtet sich an Jugendliche, die in Zukunft weniger rauchen oder mit dem Rauchen aufhören wollen.

Sie haben Fragen zu diesem Angebot oder möchten gerne teilnehmen?

Tabakentwöhnung für Jugendliche

Die teilnehmenden Jugendlichen, die entweder weniger oder gar nicht mehr rauchen wollen, lernen in „take control“ ihr eigenes Rauchverhalten zu beobachten, zu kontrollieren, Alternativen zu entwickeln und ihr neues Verhalten zu festigen.

Der Kurs findet vier Mal (immer am gleichen Wochentag) zu je eineinhalb Stunden (zwei Schulstunden) statt. Die Gruppe soll aus mindestens acht Jugendlichen bestehen und wird von einem*einer ausgebildeten Kursleiter*in begleitet.

Das Programm „take control – DER WENIGER RAUCHEN KURS“ wurde vom Institut Suchtprävention in Linz entwickelt.

Inhalte und Ziele

Rauchende Jugendliche lernen…

  • ihr Rauchverhalten zu beobachten, zu kontrollieren und schließlich zu beenden, wenn das ihr Ziel ist.
  • statt des Griffs zur Zigarette alternative Verhaltensweisen zu entwickeln.
  • sich in der Gruppe gegenseitig zu unterstützen und zu motivieren.

Zielgruppe

  • Rauchende Jugendliche, die weniger rauchen oder aufhören möchten

Rahmenbedingungen

  • Dauer: 4 x 1,5 Stunden (2 Schulstunden)
  • Kostenlos

Voraussetzungen:

  • Vorstellung des Kurses durch eine*n Kursleiter*in
  • Anmeldung von mind. 8  Jugendlichen
  • Ansprechperson vor Ort
  • Kursraum mit Flipchart

Termine

  • Nach Vereinbarung