VIVID spezial

 

 

 

© VIVID

 

 



 

 



 

 



 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 


Druckansicht

Choice – Trainingsangebot für Jugendliche

„Choice“ ist ein spezielles Trainingsangebot für Jugendliche, das auf gesundheitspsychologischen Grundsätzen basiert und von SUPRO, der Werkstatt für Suchtprophylaxe, entwickelt wurde. Es unterstützt Jugendliche in Form von leicht erlernbaren Techniken dabei sich selber besser wahrzunehmen und eigene Gefühlswelten bewusst zu regulieren. Diese Kompetenzen bilden einen wesentlichen Eckpfeiler um schädlichem Gebrauch oder Sucht vorbeugend entgegenzuwirken.

Inhalte:
„Ich bemerke was mit mir los ist, ich bin wütend.
Ich versuche jetzt fünf Mal tief einzuatmen – bis in den Bauch. Dann gehe ich einfach. Auf der Heimfahrt im Bus, überlege ich mir, was am heutigen Tag schön war und denke daran. Und es ist gut, dass ich vorher nicht zugeschlagen habe. Jetzt fühl ich mich befreiter.“

Häufige Fragestellungen von Jugendlichen sind z.B.:

  • Wie kann ich meine Belastungen ansprechen?
  • Wo kann ich Unterstützung finden?
  • Wie kann ich mich abregen?
  • Wie krieg ich die Sache aus dem Kopf?
  • Wie kann ich Entscheidungen treffen? choice
  • Wie kann ich durchhalten?

Zielgruppe:
Jugendliche in Maßnahmen der Jugendqualifizierung und -beschäftgigung zwischen 15 und 24 Jahren

Dauer:
Choice wird in kleinen Gruppen durchgeführt und umfasst insgesamt acht Termine zu je zwei Stunden.

Ort:
in der Einrichtung (ein ruhiger und eher großer Raum ist notwendig)

Kosten:
Die Gesamtkosten für einen Choice-Kurs betragen ca. 2.200 Euro, wovon VIVID einen Großteil übernimmt. Für die Einrichtung, in der Choice durchgeführt wird, fällt ein Eigenanteil von pauschal 500 Euro an.

Voraussetzungen:

Infoblatt Choice (PDF)

Zugangsbereich für TrainerInnen (Bereich mit eingeschränktem Zugriff)

Zugangsbereich für MultiplikatorInnen (Bereich mit eingeschränktem Zugriff)

Anmeldung und weitere Information:
DSA Wolfgang Zeyringer, MAS
T 0316 / 82 33 00 DW 94
E wolfgang.zeyringer@vivid.at

 

 

Die eigenen Gefühle im Griff

Auch im Jahr 2015 konnten von VIVID mehrere Choice-Kurse umgesetzt werden – diesmal in Feldbach, Kapfenberg, Graz und Gnas. Vor allem für Jugendliche, die sich in arbeitsmarktpolitischen Projekten befinden, hat sich das Angebot bewährt. „Wir bieten den jungen Menschen leicht umsetzbare Techniken um Gefühle wahrzunehmen und bewusst zu regulieren“, erklärt Choice-Trainer Klaus Ksander von VIVID. Die Fähigkeit, die eigenen Körperreaktionen und Gefühle gut wahrzunehmen und seine Entscheidungen und die Lebensgestaltung danach auszurichten, soll gestärkt werden. Dadurch kann man einer möglichen Suchtentwicklung vorbeugen. Die Jugendlichen bemerken die Veränderung: „Ich bin offener geworden, hab etwas mehr Selbstvertrauen und weiß jetzt mit machen Problemen besser umzugehen“, so ein zufriedener Kursteilnehmer. Neben diesem Angebot für Jugendliche, gibt es auch spezielle Schulungen von Ausbildnerinnen und Ausbildnern im arbeitsmarktpolitischen Bereich.