VIVID spezial





 


© VIVID

 

 

 



Druckansicht

PRÄKOM - Präventionskompetenz in Jugendarbeit und Jugendhilfe

© VIVID

Die Seminarreihe PRÄKOM vermittelt umfassendes Fachwissen zum Thema Suchtvorbeugung und erhöht durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis die Handlungskompetenz und Sicherheit im Umgang mit dem Thema Sucht/Drogen im eigenen Arbeitsumfeld. Durch die Einbindung von Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Arbeitsbereichen wird ein Einblick in das steirische Suchthilfesystem gegeben.

PRÄKOM ist als offene Veranstaltungsreihe strukturiert, bei der Sie sich für die angebotenen Einzelseminare nach individueller Wahl anmelden können.

Schwerpunktseminare 2019/2020:

• Rechtliche Grundlagen beim Thema Sucht und Drogen
• Schwere Rucksäcke: Trauma, Bindungsstörungen und Sucht
• Gefühlsregulation als suchtpräventives Thema
• Motivational Interviewing• Kindern in suchtbelasteten Familien Halt geben
• Psychotrope Substanzen von A wie Amphetamine bis Z wie Zauberpilze
• Essen gut, alles gut!? – (Frühe) Prävention von Essstörungen
• Cannabisprävention bei Jugendlichen

Bei Absolvierung von Weiterbildungen im Ausmaß von mindestens 50 Unterrichtseinheiten sowie praktischer Umsetzung und Dokumentation von zumindest zwei suchtpräventiven Schwerpunktaktivitäten wird ein Zertifikat des Landes Steiermark Ressort Gesundheit und des Gesundheitsfonds Steiermark ausgestellt.

Seminar GEh!FÜHLEn – Gefühlsregulation als suchtpräventives Thema (PDF)

Ort: Steiermarkhof Graz

Zugangsbereich SeminarteilnehmerInnen (eingeschränkter Zugriff)

Anmeldung und weitere Informationen:
DSA Wolfgang Zeyringer, MAS
T 0316 / 82 33 00 DW 94
E wolfgang.zeyringer@vivid.at