Online-Vortrag über neue Nikotinprodukte

E-Zigarette in allen Varianten und Farben, Nikotinbeutel mit Minz-Geschmack und nun auch noch Tabakerhitzer: Wer kennt sich da noch aus? Ein Online-Vortrag gibt Überblick und Einblick.
News

Kooperation der Fachstellen für Suchtprävention Wien und Steiermark

Dieses Angebot ist offen für alle, die in ihrem Beruf auch mit Sucht zu tun haben und endlich verstehen wollen, was derzeit am Nikotin-Markt abgeht. Es richtet sich an Mitarbeiter*innen aus Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, Jugendarbeit, Schule und betrieblicher Gesundheitsvorsorge: Am Mittwoch, 25.1.2023 findet der Online-Vortrag „Neue Tabak- und Nikotinprodukte“ statt. Von 14.00 bis 16.00 Uhr werden E-Zigaretten, Tabakerhitzer und Nikotinbeutel unter die Lupe genommen.

Der Vortrag gibt Überblick über Wirkung, Risiken und rechtliche Aspekte verschiedener Tabak- und Nikotinprodukte. Denn das Angebot an Tabak- und Nikotinprodukten ist in den letzten Jahren umfangreicher und vielfältiger geworden. Während der Konsum von herkömmlichen Zigaretten leicht zurückgeht, steigen das Interesse an und der Absatz von E-Zigaretten, Snus, Tabakerhitzern oder Nikotinbeuteln.

Wie unterscheiden sich diese Produkte? Welche Wirkungen haben sie? Welche gesundheitlichen Folgen sind möglich? Was bedeuten sie für die Suchtprävention? Und wie ist der Jugendschutz geregelt? Der Vortrag hilft dabei, dazu einen Überblick zu bekommen, um gut im eigenen Berufsfeld weiterarbeiten zu können.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung findet online statt und ist eine Kooperation des „Instituts Suchtprävention“ (Wien) und von „VIVID – Fachstelle für Suchtprävention“ (Steiermark). Infos zur Durchführung erhalten alle Teilnehmenden per E-Mail spätestens drei Werktage vorab. Anmeldung ist erforderlich.

Details und Anmeldung:

  • Online-Vortrag „Neue Tabak- und Nikotinprodukte“
  • Mi, 25. Januar 2023, 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Referentin:  Waltraud Posch (VIVID – Fachstelle für Suchtprävention)
  • Moderation: Margit Bachschwöll und Georg Preitler (Sucht- und Drogenkoordination Wien)
  • Anmeldung: https://bildung.sdw.wien/node/110 – Anmeldeschluss: Freitag, 20. Januar 2023
  • Wer bereits vorab ins Thema schnuppern möchte, findet bei VIVID – Fachstelle für Suchtprävention Informationen: E-Zigarette, Tabakerhitzer, Nikotinbeutel, Snus